hoftheater-sticker

kindertheater_orange1

Dernière

In der Rubrik "Dernière" erlauben wir uns einen Rückblick auf die Produktionen der vergangenen Jahre:

Programm 2010 "Zwei wie Bonnie und Clyde"

Manni und Chantal alias Bonnie und Clyde träumen vom großen Geld: Heirat in Las Vegas, Flitterwochen auf Hawaii. Dafür muss aber erst mal eine Bank geknackt werden. Ein Kinderspiel! Wäre es zumindest, wenn die Beifahrerin auf der Flucht Straßenkarten lesen könnte und nicht ständig rechts und links verwechselte...

Mehr Informationen zu "Zwei wie Bonnie und Clyde"

 

Programm 2009: "Fisch zu viert"
Dass auch ein Theaterstück, das nicht primär im bäuerlichen Umfeld angesiedelt ist, sich hervorragend für das hof-theater.ch eignet, zeigte die Produktion 2009: Ein Krimi, süffig, lustig, tragisch und vor allem unberechenbar - so präsentierte sich "Fisch zu viert".

Mehr Informationen zu "Fisch zu viert"

 

Programm 2008: "Puureschlau"
Mit der eingängigen Produktion "Puureschlau" verband hof-theater.ch alte Sagen und Mythen mit herkömmlicher und eigenwillig produzierter Volksmusik. Die drei Mitwirkenden, der Musiker Dide Marfurt, die Musikerin und Sängerin Christine Lauterburg und der Erzähler Jürg Steigmeier rissen mit ihrer Spiellaune das Publikum mit und sorgten für die bis dahin erfolgreichste hof-theater- Tournee überhaupt.

Mehr Informationen zu "Puureschlau"

 

Programm 2007: "Lioba, Lioba"
Die provokative, moderne Produktion über Reichtum, Gier, Geld, Himmel, Erde und natürlich die Bauern. Ein ganz besonderes Erlebnis für manche unerwartet, für alle überraschend - ein Higlight der Theaterproduktion.

Mitwirkende: Silvia Jost, Beat Albrecht, Bernd Seebacher, Ursula Wanner, Serena Häner, Dawa Schläpfer, Roland Scherrer, Eve Schütz, Denise Schütz; Regie: Rainer Zur Linde; Musik: Barbara Jost Pius Bessire; Kostüme / Bild: Barbara Zuber; Produktionsleitung: Albert Ullmann

Mehr Informationen zu "Lioba, Lioba"

 

Programm 2006: Adieu
Tanz in der Scheune, akrobatische Einlagen im Stall, das ganze umrahmt von mal virtuoser, mal besinnlicher Musik. Mit diesem Programm startete hof-theater.ch auf die erste Stör. Die Comagnia Vitale, ein Ensemble aus hervorragenden Tänzerinnen und Tänzern liess Träume wahr werden. Ein wahrhaft bewegendes Erlebnis!

Idee und Script: Corinna Vitale, Stefan Bütschi. Tanz: Andrea Herdeg, Adrian Schulthess, Corinna Vitale. Erzählungen und Schabernack: Stefan Bütschi. Musik: Fredi Flükiger (Trommel, el. Gitarre, Banjo), Dide Marfurt (Sackpfeife, SlideGitarre, Drehleier, Bousouki). Dramaturgie und Endregie: Agnes Caduff, Bernard Stöckli. Bühnenbild: Anton Bruhin. Choreographie und Gesamtleitung: Corinna Vitale

Mehr Informationen zu "Adieu"